Über Gerhard Schnitter

Seit den frühen siebziger Jahren schreibt Gerhard Schnitter christliche Lieder. Lieder vom Glauben an Jesus Christus, Lieder zur Nachfolge, Hoffnungslieder, Mutmachlieder, Lob und Anbetungslieder. Immer stellt er dabei den in den Mittelpunkt, der nach manchen Irrwegen zum Mittelpunkt seines Lebens wurde: Jesus Christus. Das war der Impuls, der ihn neben anderen musikalischen Arbeiten (Chorwerke, Musicals) zum Schreiben seiner Lieder veranlasste. Inhaltlich flossen dabei auch immer wieder eigene und familiäre Erfahrungen von Freude und Leid, Erfolgen und Enttäuschungen aus fast fünf Jahrzehnten ein.

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/